Übersicht der Spieler- und Zweitcharaktere

Die Datenbank des Sektor Plexus ist nicht nur innerhalb des IBI, sondern in der gesamten Galaxis legendär. Sie enthält verlässliche Informationen über das Neue Imperium, die Republik, der Imperialen Föderation und anderen Systemen im galaktischen Konflikt.
Antworten
Benutzeravatar
Ace Jin
Site Admin
Beiträge: 2835
Registriert: Sa Mai 03, 2008 3:05 pm
Zugehörigkeit: Neues Imperium
Rang/Position: Imperator
Derzeitiger Aufenthaltsort: Outer Rim | Yaga Minor
Credits: 250
Kontaktdaten:

Übersicht der Spieler- und Zweitcharaktere

Beitrag von Ace Jin » Fr Jun 19, 2015 8:59 pm

"Wenn man das volle Potential der Macht erblickt hat, wird man erkennen, das sie das Werkzeug des Imperiums sein muss oder nicht bestehen darf."

Benutzeravatar
Alba Rados
Jedi-Meisterin
Beiträge: 666
Registriert: So Okt 14, 2012 12:05 am
Zugehörigkeit: Jedi-Orden
Rang/Position: Jedi-Meisterin
Derzeitiger Aufenthaltsort: Sumitra-Sektor » Minenstation
Hauptcharakter: Alba Rados

Re: Übersicht der Charaktere

Beitrag von Alba Rados » Mi Aug 26, 2020 1:12 pm

I - Kurzvorstellung aller Charaktere


Ace Jin(Imperator & dunkler Jedi)
Der Imperator des Neuen Imperiums ist der politische und militärische Führer der neuimperialen Bewegung. Während viele propagandistische Geschichten und falsche biografische Hintergründe in den kontrollierten imperialen Medien kommuniziert werden, ist die wahre Vergangenheit Jins für den imperialen Bürger unbekannt: Als Offizier der imperialen Flotte, stieg Jin später in den Reihen der imperialen Inquisition auf und wurde zur Hand Palpatine ernannt, bevor dieser bei der Schlacht von Endor getötet wurde. Nach einem mehrere Jahre andauernden Exil wurde Jin Berater und Freund des imperialen Moff Jemen und begründete mit diesem das Neue Imperium. Nach dem Tod Jemens musste Jin sich innerhalb der neuimperialen Bewegung beweisen und konnte sich zum neuen Moff von Yaga Minor aufschwingen, bevor er sich einige Zeit nach einigen Siegen gegen das Restimperium zum Imperator krönen ließ.





Ala Seculo (Admiral)
Der bothanische Admiral ist der Befehlshaber der 'Flotte der vereinigten Kräfte', der trotz seiner unerschütterlichen Loyalität zur Neuen Republik das Leben so hoch einschätzt, dass er auch den Feinden der Demokratie nur zur gern die Chance geben möchte, lebendig aus einer Schlacht hervorzukommen. In dem Galaktischen Bürgerkrieg zu einer Bekanntheit im Militär aufgestiegen, musste er sich in den letzten Jahren gegen Korruptionsvorwürfe verteidigen und wurde für zwei Jahre vom Dienst suspendiert. Nach Ablauf der zwei Jahre entschied sich Ala, seinen Dienst wieder aufzunehmen, doch hat er auch noch heute damit zu kämpfen, dass manche Kollegen glaubten, an den Vorwürfen wäre etwas dran gewesen. Trotz dieser widrigen Umstände blieb Ala mit voller Überzeugung ein Befürworter der Neuen Republik und kennt außerhalb seines Dienstes in der Flotte kein Privatleben.





Alba Rados (Jedi-Meisterin)
Alba Rados ist eine Jedi-Meisterin jüngerer Generation. Bedacht auf die Geschichte des Jedi-Ordens richtet sie sich in vielen Aspekten des Jedi-Daseins nach den Wegen des Alten Jedi-Ordens. Die hochgewachsene Jedi mit meist ernsten Gesichtszügen ist geprägt von starkem Pflichtgefühl. Sie strebt danach, stets im Einklang mit der Macht zu handeln. Dieser Pfad führt sie immer häufiger in Situationen, in denen sie sich als Jedi gegenüber Mächten und Artefakten der Dunklen Seite behaupten muss. Tief in der Macht verwurzelt stellt sie sich diesen Herausforderungen und sieht es in ihrer Verantwortung, den Orden und das Leben in der Galaxis gegenüber Kräften zu verteidigen, die auf die Dunkle Seite zurückgreifen.




Amarook Jensen (Agentin des NRI)
Jensen ist ein „Spacer-Kind“, wurde also auf einem republikanischen Schiff geboren. Nach ihrer Geburt ließen sich ihre Eltern und ihr Bruder auf Coruscant nieder, wo Amarook bis heute lebte. Nachdem das Mädchen alt genug war, nahm Amarooks Mutter neben ihrem Vater den Dienst im imperialen Militär auf und gehörte zu den Streitkräften, die Coruscant gegen die Rebellenallianz verteidigten. Bei der Eroberung Coruscants durch die Rebellen, kamen ihre Eltern ums Leben, doch empfand Amarook keine Abneigung gegenüber der späteren Republik, schließlich hatten sowohl sie, als auch ihre Zieheltern verstanden, dass die Neue Republik die bessere Wahl zum Imperium war. Anders jedoch sah es ihr Bruder, Christian, der am Todestag ihrer Eltern verschwand und von dem Amarook bis heute nichts mehr gehört hat. Nach dem Abschluss ihrer Schule, machte Jensen eine Ausbildung bei den Sternenjäger Corps der Neuen Republik, verlor jedoch bei einem Einsatz ihren Arm, der durch einen mechanischen ersetzt wurde. Da nach diesem Vorfall ihre Fähigkeiten als Pilotin gelitten hatten, machte sie eine verkürzte Ausbildung beim republikanischen Geheimdienst NRI und arbeitet heute als Agentin.





Bass Tahiru (Jedi Padawan)
Auch wenn er viele Jahre in einer Schülergruppe verbrachte, so darf sich der junge Mann endlich Padawan nennen. Wenn er nicht als solcher bezeichnet wird, ruft man ihn in der Regel Bass und weiß, dass sich dahinter ein loyaler, zugewandter, wissbegieriger Schüler des Jedi-Ordens verbirgt, der sich nichts sehnlicher wünscht, als der Sklaverei ein Ende zu setzen. Er weiß, dass er sich damit ein ehrgeiziges, ja unmögliches Ziel gesetzt hat, aber wenn er auch nur eine Seele vor diesem Schicksal bewahren kann, hat er seine Berufung wohl endlich gefunden.






Cassus Ravaldir (Moff der Imperialen Restwelten)
Der imperiale Offizier Cassus Ravaldir diente Zeit seines Lebens bei der imperialen Armee und stieg im Laufe seiner Karriere bis zum Hochoberst auf. Seine Familie und er dienten unter verschiedenen imperialen Befehlshabern, unter anderem unter Palpatines Generälen, Zsinj und Großadmiral Thrawn und schlussendlich dem Moff Konzil. Für seine militärischen Erfolge, aber auch für seine Geschick in der Verwaltung diverser Militäreinrichtungen wurde er befördert und zum Gouverneur einer Randwelt namens Jiliae erhoben. Ravaldir gelang es, diverse Investoren aus der ganzen Galaxis zu gewinnen, um über Jiliae eine Werft zu errichten, die beim erstarken der restimperialen Flotte helfen sollte. Hierfür wurde Cassus im Jahr 20 NSY zum Moff ernannt und in den Rang eines Generals befördert, sollte jedoch für den Moff Konzil lediglich als junger und attraktiver Pressesprecher tätig werden. Obwohl sich der Moff bewusst war, dass er kein gleichwertiges Mitglied des Konzils war, involvierte er sich energisch und stellte einen kollegial-freundlichen Kontakt zu der IBI Direktorin Nova her, mit der er seither zusammenarbeitet, um sich persönliche Vorteile zu sichern. Ravaldirs Privatleben besteht größtenteils aus Liebschaften, die er schon während seiner Militärkarriere unterhielt und auch noch heute zu schätzen weiß.





Christian Kane (Special Agent des IBI)
Christian Kane ist ein Special Agent des IBI. Der gebürtig auf Coruscant geborene Mann hat nach seinem Studium eine Ausbildung beim IBI zum Attentäter und gnadenlosen Killer absolviert und galt lange Zeit als bester seines Faches. Doch durch die vielen Einsätze und persönlichen Entbehrungen entschied sich Kane, dem Operationsbüro – konkreter – der Abteilung für Destabilisierung – den Rücken zuzukehren, um nicht mehr Teil an den belastenden Mordeinsätzen sein zu müssen. In der Abteilung für Innere Sicherheit (SIO) stieg Kane zu einer Führungsperson auf und hat einen sehr guten Draht zu seiner Direktorin Nova, die inzwischen auf seine Meinung großen Wert legt. Obwohl Kane glaubte mit „Destab“ abgeschlossen zu haben, muss er bald erkennen, dass ihn die Taten seiner Vergangen nicht loslassen werden.





Darth Redecus (Dunkler Jedi und Söldner)
Als Waffe wie viele andere ausgewählt, gentechnische optimiert und trainiert, sollte Redecus auf dem Gipfel seiner Macht eigentlich gegen die Feinde des Imperiums eingesetzt werden, vorzugsweise den Jedi. Doch dieser Traum seines Meisters starb ebenso wie dieser, einmal mehr durch der Jedi Schuld. Nach dessen Ableben und Redecus eigenen Regeneration, übernahm dieser die alleinige Kontrolle über den kleine aber feinen Flottenverbände seines Meisters, sowie dessen Titel "Darth". Seit jenem Tage nun,macht er genau das wofür er konzipiert worden war, er jagt Jedi und er wird nicht eher Ruhe geben bis jeder einzelne von ihnen das zeitliche gesegnet hat.





Ernst-Alfred Steel (Staatssekretär des Neuen Imperiums)
Der Staatssekretär für Kultur ist das geniale Meisterhirn, welches hinter der geschickten imperialen Propaganda steckt, welcher sich der Imperator des Neuen Imperiums bereits seit mehreren Jahren bedient. Zu seinen Aufgaben gehört es nicht nur, die mediale Kontrolle auszuüben und schlechte Worte zu verhüllen oder durch schöne Worte zu ersetzten, sondern auch die Massenbeeinflussung durch Großveranstaltungen, Paraden und medialen Ereignissen. Steel ist nicht nur funktional sondern auch persönlich seinem Herrn und dem Neuen Imperium ergeben und steckt immer voller Überzeugung sämtliche Energien in seine ihm anvertrauten Arbeiten. Zu Steels persönlichen Steckenpferden gehört jedoch nicht nur die Propaganda als solches, sondern die Finanzverwaltung und Wirtschaftskontrolle, sodass er es schon lange auf den Posten des Staatssekretärs für Finanzen abgesehen hat. Neben seinem unerbittlichen Einsatz für das Neue Imperium hat Steel noch eine Reihe anderer Geschäfte zu verwalten, die anders als sein Hauptberuf hochgradig illegal sind und ihn seinen Posten kosten könnten, sofern sie jemals öffentlich enthüllt werden würden.
Kurzum wenn man jemanden mit genauso viel Lebenserfahrung, wie Ehrgeiz und Größenwahnsinn und Skrupellosigkeit sucht, dann ist man bei Steel an der richtigen Adresse. In ihn hat man jemand auf den man sich als Geschäftspartner, Verbündeter und oder sogar Freund bedingungslos verlassen kann und sich ihn wahrlich nicht als Feind wünscht!





Filus Ryen (Jedi Ritter)
Nach seiner Abkehr vom Galaktischen Imperium wurde Ryen in Luke Skywalkers Jedi Praxeum auf Yavin IV zum Jedi Ritter ausgebildet. Auch nach seiner Ausbildung zum Jedi verfolgt Filus seinen Traum, durch die Galaxis zu reisen und viele verschiedene Planeten kennen zu lernen. Bei seinen Reisen sucht Filus nach neuen Schülern für den Orden und hilft den Schwachen dort, wo sie Hilfe brauchen. Seine Flexibilität könnte jedoch nun einen Abbruch bekommen haben, denn Filus hat sich entschlossen, den Kiffarjungen Quinn Vos zum Schüler zu nehmen und muss sich nun in seinem Reiseverhalten an die Ausbildung des Jungen anpassen.






Ju (Homunkulus)
Ju ist ein Homunkulus aus dem Labor Octav Lerecks, sein Experiment, sein Haustier, sein Diener …. und vielleicht seine gefährlichste Waffe. Die Kreatur hat das Äußere eines androgynen Kindes, aber ist so gefährlich wie ein alptraumhaftes Monster.








Kel Carr Conn (Dieb)
Kel ist ein Dieb vom Planeten Eriadu und „Kel ist der Beste“ – das ist nicht nur ein Motto, sondern beschreibt kurz und knapp sein ganzes Leben. Kel hatte eine beschissene Kindheit und so verwundert es vielleicht wenig, dass er als Jugendlicher auf der Straße ums Überleben kämpfte. Mittlerweile ist er so gut, dass er stets nach neuen Herausforderungen sucht und sich stets neuen Ärger einhandelt – aus dem er dann mit viel Glück wieder herauskommt… meistens jedenfalls. Kels Weg ist nicht von einem Ziel bestimmt, solange am Ende der nächsten Etappe ein ordentliches Bier und vielleicht das ein oder andere gutaussehende Mädchen auf ihn warten, ist er zufrieden.





Laim Terill (Senator)
Der junge Senator (48 Jahre) von Thustra hat sein Amt noch nicht besonders lang inne, widmet sich jedoch hingebungsvoll dem höchsten Ziel, der Neuen Republik Frieden zu bringen. Als Idealist kämpft er gegen Korruption und Unrecht, muss jedoch erkennen, dass die Politik ein sehr undurchsichtiges Schlachtfeld ist, auf welchem sein Volk bislang noch keinerlei Erfahrungen machen konnte.






Larus Kasastar (Jedi-Ritter des alten Ordens)
Larus Kasatar wurde 39 VSY auf Abregado-Rae geboren und noch vor seinem ersten Geburtstag von den Jedi entdeckt und ausgebildet. Er kämpfte in den Klonkriegen an der Seite seines Meisters im Pheleem-Sektor im Äußeren Rand. Nachdem man ihn in den Rang eines Jedi-Ritters erhob, wurden er und sein Meister nach Dantooine beordert, wo sie im Rahmen ihrer Mission mit der Order 66 konfrontiert wurden. Durch die Hilfe des Kapitäns ihres Venator-Kreuzers - Grafan Tille - gelang den beiden Jedi die Flucht. Auf dieser kamen sie vom Kurs ab und standeten 18 VSY auf Lwhekk in den unbekannten Regionen. Nachdem sie nach einiger Zeit Kontakt mit einigen wenigen Vertretern der einheimischen Spezies, den Sii-ruuk, aufgenommen hatten, verbrachten sie die kommenden 39 Jahre auf dem Planeten.
Nach dem Tod seines Meister im Jahre 19 NSY beschloss Larus, sich wieder auf den Weg in die bekannte Galaxis zu begeben, um nach alten Freunden zu suchen und seinem Erbe gerecht zu werden. Mittlerweile ist er bei den Jedi auf Yavin IV angekommen und versucht, sich in das einerseits vertraute und zugleich befremdlich modernen Umfeld des neuen Jedi-Ordens einzuleben.





Layle Dorian Ivory (Mechaniker)
Layle ist ein junger Mechaniker mit erstaunlicher Intelligenz, der jedoch mittellos ist und noch seine Chance im Leben sucht. Seine herausragenden Fähigkeiten sind in gewissen Kreisen durchaus bekannt, jedoch hilft es ihm nicht wirklich, da seine ständige Existenzangst ihm im Nacken sitzt. Er liebt seine Freiheit und schiebt einen Hass auf das Militär.







Marik Voss (Jedi Padawan)
Disziplin und Kämpfernatur. Dies sind die Züge, die Marik am meisten ausmachen. Das Leben des fünfzehn jährigen Kiffar wurde binnen weniger Tagen völlig auf den Kopf gestellt. Seine Kräfte ließen ihn die Lügen seiner Eltern aufdecken und nähren die Dunkle Seite in ihm. Sein Vertrauen in sämtliche Lebenwesen ist erschüttert und hindern ihn daran, jemals einer Person zu glauben. In ihm herrscht ein Kampf von Hell und Dunkel und nur die Jedi können ihm helfen. Er ist sehr geschickt mit der Vibroklinge und weiß sich im Schwertkampf zu behaupten.





Mace Tession (Jedi Padawan)
Mace Tession ist ein junger Jedi-Padawan, welcher erst noch in den Stand eines Jedi-Ritters erhoben werden muss. Anders als die meisten Jedi hat er keine Begabung in der Führung eines Lichtschwertes, allerdings versteht er sich darauf niedere Wesen mittels der Macht zu beeinflussen. Weiterhin ist er an Politik und Wirtschaft interessiert und den daraus folgenden möglichen Entwicklung des Jedi Ordens. Er lehnt den politischen Einfluss der Republik auf die Jedi ab.







Moradin Thorn (Major der Neuen Republik)
Moradin Thorn ist ein verbitterter, langsam alt werdender Major im Dienste der Republik, mit einem Hass auf das Imperium. Der alte Alderaaner hat Dank des Imperiums seine Heimat verloren und steht daher unversöhnlich auch dem Restimperium gegenüber. Unermütlich kämpft er für die Ideale der Republik und hat es daher bis zu seinem Rang gebracht. Seine eigene Art könnte jedoch der Grund sein, weswegen er es bisher nicht weiter geschafft hat.





Neena Isu (Freischaffende)
Neena Isu ist eine Zeltron, die im Kaiserin-Teta-System auf dem gleichnamigen Planeten geboren wurde. Ihre Eltern, hochbegabte Wissenschaftler, stellten schnell fest, dass Neena zwar ein aufgedreht und freundliches Kind war, jedoch sehr leichtgläubig und weniger intelligent war, als sie es sich erhofft hatten. Wie es für Zeltron üblich war, vielleicht sogar mehr, jagte Neena dem Gefühl von Liebe und Lust hinterher und verdrehte schon manchen Menschen den Kopf. Von ihren Eltern mit Geld und anderen Mitteln ausgestattet und fortgeschickt, arbeitet die Zeltron heute als Freiberuflerin in der Galaxis. Zu ihren Stärken gehören eine unglaubliche Fitness und Durchhaltevermögen, doch bringt sie ihre Leichtgläubigkeit und Gutmütigkeit regelmäßig in Schwierigkeiten, aus denen sie zum Glück aufgrund ihres Charmes und ihrer Zeltron-Fähigkeit (Hormone) mit heiler Haut davon kam.





Octav Lereck (Meister der Imperialen Sith)
Octav Lereck ist ein alter imperialer Sith Meister, der sich einen Namen durch zahlreiche Forschungsprojekte und Arbeiten in Bereich der Biologie und Archäologie machte. Seine Kenntnisse über die Macht und der Dunklen Seite sind unvergleichbar und es heißt, dass er durch seine Arbeit Zugriff auf Machtfähigkeiten erhielt, die unvorstellbar sind. Er leitet die Basis des Neuen Imperiums auf Ziost und betreibt zahlreiche Alchemieforschungen.







Pade Ose (Krieger der imperialen Sith)
Der Muun gehört zu den vielen imperialen Sith-Kriegern, die ihre Familie zugunsten der Imperialen Sith ausgetauscht haben. Bei ihm jedoch war es kein freiwilliger Akt, denn der Muun wurde von seiner Familie verstoßen, sodass er nun im Orden eine neue „Familie“ gefunden hat, der seinem Dasein in der Galaxis einen Sinn gibt. Dem Krieger ist grundsätzlich Politik egal, doch empfindet er das Neue Imperium als derzeitig bestes System, indem er sich am besten aufgehoben fühlt.





Quinn Vos (Jedi Padawan)
Quinn Vos ist der Kiffar-Mensch Nachfahre von Quinnlan Vos, der bei seinen Vater, seinen beiden Onkeln und seiner Mutter aufgewachsen ist. Von seinem Vater und Onkel erlernte der Junge den Umgang in der Macht, aber nichts über ein routiniertes, anständiges Leben, denn die drei waren regelmäßig in illegalen Aktivitäten verstrickt. Eines Tages rettete Quinn auf Coruscant einen Jedi-Padawan das Leben und kam so in den Kontakt zu Luke Skywalker, der Quinn und dessen Vater anbot, den Jungen eine Ausbildung zum Jedi zukommen zu lassen. Quinn hatte noch nicht seine Ausbildung begonnen, als man ihm wegen seiner einzigartigen Fähigkeiten, Pflanzen zu beeinflussen und „Erinnerungen“ aus Gegenständen zu ziehen, mit auf eine Mission nach Mistar nahm, wo er seinen zukünftigen Meister „Filus Ryen“ traf. Filus und Quinn gerieten ständig aneinander, denn anders als Quinn war Filus sehr streng und zurückhaltend. Trotz ihrer anfänglichen Schwierigkeiten haben sich Quinn und Filus schließlich zu einem guten Team gemausert, die jeweils die Schwächen des anderen kompensieren konnten.





Rivyn Sohng (Jedi-Ritter)
Einst geboren in die Sklaverei, wurde der jungen Rivyn Sohng von den Jedi die Freiheit geschenkt. Sie lernte den Umgang mit der Macht und absolvierte ihre Ausbildung bei den Jedi.










Saba Rakshesh (Pirat)
Saba ist ein ehrgeiziger Jäger, der sein Ziel ohne Unterlass verfolgt. Für seine Crew würde er jede Hürde nehmen, sei sie noch so groß. Er verabscheut jegliche Entschuldigungen und geht ohne Reue durchs Leben. Gegenüber Jedi zollt er seinen größten Respekt und akzeptiert ihre Meinung. Er kann sehr tierlieb sein und unterscheidet zwischen Futter und Haustier. Er spricht von sich in der dritten Person und gibt beim Lachen ein Zischen von sich. Auch seine restlichen Emotionen äußern sich durch Zischlaute. Er lebt ein hedonistisches Leben von Auftrag zu Auftrag und denkt nicht langfristig. Nebenbei ist er auch noch ein begnadeter Lügenbold, welcher sich gerne ins bessere Licht rückt, solange ihm niemand das Gegenteil beweist.







Seltas Cartes (Pirat)
Der Piratenbandenleiter hat seine Vergangenheit als bürgerlicher Programmierer schon lange hinter sich gelassen und ist tief in den Sumpf von Kriminalität und Gewalt hinab getaucht. Er und seiner Piraten Bande unterstehen dem Hutten Fürsten Goldon und plündern und rauben in seinem Namen im Mittleren Rand und den Koloniegebieten. Für Cartes ist seine Tätigkeit nichts anderes als ein Job – er ist aggressiv, brutal und gewissenlos. Zigaretten, Alkohol, Drogen und Glücksspiel sind seine Laster und der Pirat steht auch auf leichte Mädchen, sodass er seine Einnahmen durch Raubzüge schnell verprassen kann, wenn er nicht sparsam haushaltet.




Seshiro Yamamoto (Staffelleiter im Neuen Imperium) Seshiro kann man derzeit mit drei Worten rundum beschreiben, Fliegerass, Taktiker und Trunkenheit am Steuer... naja wohl vielmehr Steuerknüppel und ja auch das ist penibel genommen kein einzelnes Wort, aber es trifft zu! Doch darf man sich vor allem nicht vom letzteren abschrecken lassen oder gar denken seine aktive Zeit im Dienst wäre dadurch vorbei. Nicht zuletzt aufgrund seiner Fähigkeiten und eines unbekannten Gönners der ihn ein neues Pilotensystem testen lässt, welches die Flotte revolutionieren soll, lässt seine Vorgesetzten seine Marotten übersehen. Tja... Totgesoffene leben länger oder wie war das noch gleich? Nunja jedenfalls wenn man von letzterem mal absieht ist er ein Spitzenpilot der zudem mit herausragenden taktischen Fähigkeiten aufwarten kann, weshalb er zu seiner Zeit beim Restimperium ja auch einen Flottenverband befehligte. Nun auf Seiten des Neuen Imperiums wird man wohl erst seine harte Schale durchbrechen müssen, bevor aus ihm wieder der Gentleman wird, der er einst war und im Grunde genommen auch immer noch ist: Ein verlässlicher Freund, loyaler Untergebener und wer weiß vielleicht auch irgendwann einmal wieder ein vorbildlicher Vorgesetzter!?





Slev Oreen (Direktor des NRI)
Der ehemals imperiale ISB Agent kämpfte lange nach seiner Rehabilitation für den Aufstieg im NRI und ist nun seit einigen Jahren der Direktor des republikanischen Geheimdienst. Früher noch politisch unbeschrieben, gehört Oreen heute zu den Hardlinern der Neuen Republik und sieht den Friedensvertrag zwischen Republik und Imperium kritisch. Trotz seiner de facto unpolitischen Position engagiert sich der Direktor mit Senatoren und republikanischen Funktionären in einem Bund und gestaltet indirekt die Republik aktiv mit.






Slynth (Ratsherrin der imperialen Sith)
Die Nagai Kriegerin führte seit ihrer Kindheit als Spross des Nagai Exilkönigs Ewaldur ein Leben im ständigen Kampf und Krieg. Zusammen mit dem restlichen Nagai Widerstand unter dem Kommando ihres Vaters gelang es Slynth triumphale Siege gegen die Toff Besatzer zu erringen, bevor diese sie in einen Hinterhalt lockten und in die Sklaverei verkauften. Ihre Freiheit verdankte die Nagai den dunklen Jedi und Inquisitor Ace Jin, der sie auf dem Sklavenmarkt kaufte und zu seiner Schülerin nahm. Innerhalb der Inquisition stieg Slynth zur Hochinquisitorin auf und diente ihrem Meister ebenso hingebungsvoll, wie ihrem aller Meister Imperator Palpatine. Nach dem Zusammenbruch des Galaktischen Imperiums kehrte Slynth in die Firefist Galaxis zurück, übernahm das Kommando über den Nagai Widerstand, befreite die Heimatwelt aller Nagai, Nagi, und eroberte sogar die Heimatwelt der Toff, wo sie ein großes Massaker an den Besiegten anordnete. Heute ist Slynth nicht nur die amtierende Herrscherin von Nagi, sondern auch eine Ratsherrin und Meisterin der imperialen Sith, die wieder loyal an der Seite ihres Meisters steht. Die Ratsherrin ist nicht nur im klassischen Kampf versiert, sondern versteht es auch, sich in der feinen Gesellschaft zu bewegt und durch schöne Worte und den geschickten Einsatz ihrer Macht die Geschicke vieler zu steuern, ohne das diese es tatsächlich bemerken.




Theron Semsil (ehemaliger Jedi Ritter)
Theron Semsil stammt vom Planeten Coruscant und ist ein ehemaliger Jedi des alten Jedi Ordens. Nach mehreren Disputen mit dem Rat der Jedi verliess er den Jedi Orden und begann eine Karriere als Freiberufler. Auf der Suche nach einer neuen Bestimmung fand er sich irgendwann in den Kuat Schiffswerften wieder. Theron wurde in den Schiffswerften von Kuat für sein hohes technisches Verständnis, aber auch für seine Wutanfälle bekannt. Seither lebt er für die Mechanik und lässt sich durch nichts beirren und hegt ein absolutes Desinteresse an irgendwelchen Konversationen und Kontakten zu anderen Wesen.





Varik Serv'laya (Ex-Imperialer Sith)
Varik Serv'laya ist ein ehemaliger Sith-Schüler, der vor den Imperialen Sith geflohen ist und vom Imperium gejagt wird. Gemeinsam mit dem Schmuggler Chun Makel und Pelikan, verfrachtet er verbotene Fracht und wertvolle Waren von einem Punkt in der Galaxis zum anderen transportiert... bevorzugt ohne mit republikanischen Zöllnern aneinander zu geraten.







Velva Sulvo (Spezialagentin des IIA)
Velva Sulvo ist die Spezialagentin von Firmus Slovan, dem Direktor vom neuimperialen Geheimdienst. In seinem und im Namen des Neuen Imperiums übernimmt sie knifflige Aufträge, die von ihrem Inhalt und ihrer Relevanz kaum einen anderen Agenten anvertraut werden könnten. Es gibt fast keinen Auftrag, den die Agentin nicht zur vollsten Zufriedenheit ihres Vorgesetzten ausgeführt hat.







Wen Salthon (Special Agent des IBI)
Wen Salthon ist ein Armee Veteran, der in Anschluss an seine Militärkarriere dem IBI beitrat und dort für seine radikalen Methoden und seine Überkorrektheit bekannt wurde.







Yulf Quintar (Botschafter der Neuen Republik)
Der 7 VSY auf Corulag geborene Yulf Quintar konnte Zeit seines Lebens herzlich wenig mit Kampf und Militär anfangen. Da er aber ein ebenso bescheidener Handwerker war, zog es den jungen Mann in politische Kreise. Er schaffte es, die Gunst des Senators seiner Heimatwelt zu erlangen und schloss sich dem diplomatischen Corps der Neuen Republik an. Einer seiner ersten Aufträge beinhaltete die friedliche Schlichtung einer bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzung auf Tepasi. Nachdem er diese heikle Situation mehr oder weniger gut überstanden hat, gelang es ihm, in kurzer Zeit zahlreiche Aufträge für die Neue Republik abzuwickeln, welche ihn in teilweise absurdeste Begebenheiten führten. Als er schließlich nur knapp einem Angriff des Neuen Imperiums entkam, reiste er zu den Jedi, deren Wiederauferstehen und Kultur ihn zu interessieren begannen. Und wer konnte schon wissen, ob Beziehungen zu Machtanwendern eines Tages möglicherweise behilflich sein konnten? Immerhin existierte sein finales Ziel der Erlangung einer Senatorenwürde, ungeachtet aller Zwischenfälle, nach wie vor.
Anonymity is a wondrous antidote to both pride and timidity; a stalwart defense against both admiration and contempt; and a wise teacher of both
boldness and humility. Therefore let a Jedi have no name, no place, no history, no self. Jedi Master Chakora Seva (circa 490 BBY) by Ruth Baulding

Benutzeravatar
Alba Rados
Jedi-Meisterin
Beiträge: 666
Registriert: So Okt 14, 2012 12:05 am
Zugehörigkeit: Jedi-Orden
Rang/Position: Jedi-Meisterin
Derzeitiger Aufenthaltsort: Sumitra-Sektor » Minenstation
Hauptcharakter: Alba Rados

Re: Übersicht der Charaktere

Beitrag von Alba Rados » Mi Aug 26, 2020 1:15 pm

II - Spieler- und Zweitcharaktere


A
Ace Jin (Imperator des NI, Mensch)
  • Slev Oreen (Direktor des NRI, Mensch)
  • Pade Ose (Krieger der imperialen Sith, Muun)
  • Ala Seculo (Flottenadmiral der NR, Bothan)
  • Filus Ryen (Jedi-Ritter, Mensch)
  • Seltas Simon Cartes (Piratenbandenleiter, Mensch)
  • Cassus Ravaldir (Moff im Moffkonzil des RI, Mensch)
  • Wen Salthon (Special Agent des IBI, Mensch)
Alba Rados (Jedi-Meisterin, Mensch)
  • Eunoia Vayetse (Jedi-Ritter, Nautolanerin)
  • Sosul Ka'akul (Imperiale Sith, Togruta)

B
Bass Tahiru (Jedi-Padawan, Halb-Korun, Halb-Echani)


C
Christian Kane (Special Agent des IBI / Mensch)
  • Amarook Jensen (NRI Agentin, Mensch)
  • Neena Isu (Mercenary, Abenteurerin, Zeltron)
E
Erinn Hansol (12. Panzerregiment, Armee des Neuen Imperiums)

Ernst Alfred Steel (Staatssekretär des NI und freischaffender Unternehmer, Mensch)
  • Darth Redecus (Sith / Dunkler Jedi, Redecianer)
  • Seshiro Yamamoto (Wing Commander/ Pilot des Neuen Imperiums, Mensch)
  • Robert Tanis (Mensch, Senator der Neuen Republik)
  • SIGMA (Cyborg, Technicus, Ratsmitglied)
  • Ashtar Krusch (Neues Imperium, Flottenadmiral der 4. Flotte, Givin)
  • Oktavio Green (Moff des Noonianischen Sektors)

F
Finn Sifaka (Parteiloser Archäologe, Schmuggler)

G
Gabriel Xang (Unternehmer, Mensch)
  • Zykus Thargin (Leutnant des RI, Mensch)
J
Jess Krator (einstiger Sith bei den Jedi, Mensch)


K
Kel Carr Conn (Meisterdieb, Betrüger, Mensch)
  • Quinn Vos (Jedi-Padawan)
  • Layle Dorian Ivory (Unabhängig, Mechaniker, Mensch)
  • Laim Terill (Senator, Sephi)
  • Enon Belth (Sith-Krieger, Epicanthix)

M
Malgus Shigar (Jedi-Ritter, Zabrak)
Marik Vos (Jedi-Padawan, Kiffar)
  • Sola Drayen (Jedi-Ritterin, Iktotchi)
  • Saba Rakshesh (Piratenkapitän, Barabel)
P
'Pumpkin' (HK-48 Attentäterdroide)


R
Rivyn Sohng (Jedi-Ritter, Cathar)
  • Ju Homunkulus (Homunkulus, Neues Imperium, Diener)
  • Javeda Unax (Söldnerin, Neutral, Epicanthix)
  • Julia Jin (Imperiale Sith, Mensch)
  • Lilian Rochefort (Jedi-Padawan, Mensch)

S
Slynth (Imperiale Sith, Meisterin, Nagai)
Sun Wukong (Sturmkommando, Neues Imperium, Epicanthix)
Sunyat Weila (Jedi-Padawan, Mensch, Kuati)


T
Tasa Baree (Jedi-Ritter, Archivar, Mensch)
  • Larsk Votha (Sith, Mensch)
Theron Semsil (Jedi-Ritter, Mensch)
  • Jonathan Crane (Imperialer Sith, Agent, Mensch)
  • Mace Tession (Jedi-Padawan, Mensch)
  • Orso Corvus (Sturmkommando-Soldat der Imperialen Föderation)
Thorien Sanders (Freischaffende, Mensch)

Tole Sel-Querra (Jedi-Padawan, Mensch)

Tuge Raalib (Neue Republik, Senator, Ishi Tib)
  • Nunius Concorkill (Antarian Ranger, Vurk)
V

Varik Serv'laya (Ex-Imperialer Sith, Mensch)
  • Moradin Thorn (Major der Republik, Mensch)
  • Octav Lereck (Imperiale Sith, Ratsmitglied, Mensch)
  • Yssir Rok (Söldner, Neutral, Cathar)
  • Malakey Savhil (Jedi-Ritter, Mensch)
Velva Sulvo (Top-Agentin des IIA, Mensch)
  • Shaya Bakamat (Bankertochter, Mensch)
Y
Yulf Quintar (Diplomat der NR, Mensch)
  • Nom Kereel (Leutnant des RI, Mensch)
  • Larus Kasatar (Jedi-Ritter)
Anonymity is a wondrous antidote to both pride and timidity; a stalwart defense against both admiration and contempt; and a wise teacher of both
boldness and humility. Therefore let a Jedi have no name, no place, no history, no self. Jedi Master Chakora Seva (circa 490 BBY) by Ruth Baulding

Benutzeravatar
Alba Rados
Jedi-Meisterin
Beiträge: 666
Registriert: So Okt 14, 2012 12:05 am
Zugehörigkeit: Jedi-Orden
Rang/Position: Jedi-Meisterin
Derzeitiger Aufenthaltsort: Sumitra-Sektor » Minenstation
Hauptcharakter: Alba Rados

Re: Übersicht der Charaktere

Beitrag von Alba Rados » Mi Aug 26, 2020 1:17 pm

III - Geburtsjahre der Spielercharaktere


Aktuelles Jahr: 21 NSY

JahrGeburt von ...
≈1000 VSY
    • Sigma.
462 VSY
    • Goldon der Hutte (früher als Dabba).
55 VSY
    • Theron Semsil
52 VSY
    • Octav Lereck
45 VSY
    • Ernst Alfred Steel
39 VSY
    • Larus Kasatar
37 VSY
    • Slev Oreen
30 VSY
    • Moradin Thorn
28 VSY
    • Hunter Talon
    • Laim Terill
26 VSY
    • Ace Jin
    • Ala Seculo
    • Raalib Tuge
23 VSY
    • Gabriel Xang
21 VSY
    • Zykus Thargin
19 VSY
    • Slynth
    • Luke Skywalker
17 VSY
    • Finn Sifaka
16 VSY
    • Tasa Baree
15 VSY
    • Velva Sulvo
    • Seltas Simon Cartes
    • Matthew Strife
    • "Crazy" John Doe#24657, Ajax Berthold Corbin
15 VSY
    • Cassus Ravaldir
    • Pade Ose
14 VSY
    • Nom Kereel
    • Sejong Nagano
12 VSY
    • Adam Swen
    • Larsk Votha
    • Thorien Sanders
11 VSY
    • Wen Salthon
    • Nunius Concorkill
10 VSY
    • Amarook (Kane) Jansen
    • Filus Ryen
9 VSY
    • Algol Myrestas
    • Jonathan Crane
    • Malakey Savhil
8 VSY
    • Christian Kane
    • Jaster Coleion
    • Javeda Unax
7 VSY
    • Telvin Thera
    • Nathan Turnin
    • Eunoia Vayetse
    • Yssir Rok
    • Yulf Quintar
    • Saba Raksheshr
6 VSY
    • Kjel Katsaris
    • Seshiro Yamamoto
5 VSY
    • Chana Schapere
    • Darth Redecus (gezüchtet)
    • Neena Isu
    • Sosul Ka'akul
4 VSY
    • Daisy O'Hara
    • Nathaniel Bracken
3 VSY
    • Alba Rados
    • Berion Montfort
2 VSY
    • Nymeria Trevelyan
    • Robert Tanis
1 VSY
    • Varik Serv'laya
    • Rivyn Sohng
    • Shaya Bakamat
0 VSY
    • Valeria Helynna
1 NSY
    • Julia Jin
    • Mace Tession
2 NSY
    • Jess Krator
    • Layle Dorian Ivory
    • Enon Belth
3 NSY
    • Quinn Vos
    • Bass Tahiru
4 NSY
    • Lilian Rochefort
    • Sunyat Weila
    • Kel Carr'Conn
    • Fio Thorne
5 NSY
    • Marik Vos
6 NSY
    • Anakin Vraen
20 NSY
    • Ju
Anonymity is a wondrous antidote to both pride and timidity; a stalwart defense against both admiration and contempt; and a wise teacher of both
boldness and humility. Therefore let a Jedi have no name, no place, no history, no self. Jedi Master Chakora Seva (circa 490 BBY) by Ruth Baulding

Antworten

Zurück zu „Datenbank des Sektor Plexus“