Charakterschmiede

Hier ist die richtige Anlaufstelle für Gäste und Bewerber für Fragen und Kommentare, Auszüge aus dem Rollenspiel, und den Einsteigerguide. Hier könnt ihr erste Charakterkonzepte diskutieren und auch unsere Charaktergesuche einsehen.
Benutzeravatar
Timon Kobu

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Timon Kobu » Di Jun 30, 2020 3:42 pm

Darf Timon bevor er Gouverneur war, beim Sternenjägerkorps gewesen sein und deshalb als er Gouverneur wurde einen eigenen Abfangjäger bekommen haben, oder macht das Sternenjägerkorps sowas nicht?

Benutzeravatar
Larus Kasatar
Jedi-Ritter
Beiträge: 201
Registriert: Fr Dez 04, 2015 4:27 pm
Zugehörigkeit: Alter Jedi-Orden
Rang/Position: Jedi-Ritter
Derzeitiger Aufenthaltsort: Yavin IV
Hauptcharakter: Larus Kasatar

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Larus Kasatar » Di Jun 30, 2020 5:09 pm

Da wir die Traditionen und Normen der Fraktionen und ihrer militärischen Abteilungen nicht spezifiziert haben (und das hoffentlich auch nie tun), kann man das natürlich nicht pauschal beantworten. Aber wenn es ausreichend begründet ist, sähe ich persönlich nicht, was gegen so etwas sprechen würde. Vielleicht bringen die ehemaligen Kameraden einen ausgemusterten Jäger wieder auf Vordermann, um dem frisch ernannten Moff eine Erinnerung and frühere Zeiten zu geben? Wer weiß, was da so alles getrieben wird ^^
Waffen: Lichtschwert mit grüner Klinge
Kleidung: Jedi-Tunika und -Robe sowie Multifunktionsgürtel der Klonkrieger-Ausrüstung

Benutzeravatar
Pumpkin
Freischaffender
Beiträge: 46
Registriert: Sa Jul 18, 2020 8:21 pm

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Pumpkin » Sa Jul 18, 2020 8:35 pm

Hallo Leute, ich bin der Neue hier und komm jetzt öfters. =P
Ich bring genug RPG-Erfahrung mit, um zu wissen, was ein Post ist und was das SW-Universum her gibt. Nen Char steht soweit, wobei ich derzeit bisl Probleme habe beim "Kurzbeschreibung des Charakters". Mein Charbogen ist jetzt nicht so ellenlang, weil unnötiges herum schwadronieren mag ich nicht, aber bin trotzdem bei ca. 4 Seiten. Nur geht mir bei der Kurzbeschreibung bisl die Luft aus, weil ich mich ungern wiederholen möchte. Ideen?
Ps: Verweis auf viewtopic.php?f=337&t=1689 (Übersicht der Charaktere) ist zwar nett, aber auch wenn nicht so viel Text drin steht, hilft mir das wenig weiter. ^^' Danke im Voraus.

Benutzeravatar
Ace Jin
Site Admin
Beiträge: 2942
Registriert: Sa Mai 03, 2008 3:05 pm
Zugehörigkeit: Neues Imperium
Rang/Position: Imperator
Derzeitiger Aufenthaltsort: Outer Rim | Yaga Minor
Credits: 250
Kontaktdaten:

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Ace Jin » So Jul 19, 2020 9:48 am

Hey ein Neuer, der hoffentlich jetzt öfters kommt ;-)
Habe gesehen, dass Alba dir schon bei Discord geantwortet hat. Wiederholungen bleiben da leider nicht aus. Sehe aber, dass du das Problem bereits gelöst hast.

Bis bald!
Bild
"Wenn man das volle Potential der Macht erblickt hat, wird man erkennen, dass sie das Werkzeug des Imperiums sein muss oder nicht bestehen darf."

Benutzeravatar
Alipheese

Alipheese (kurz: Alice)

Beitrag von Alipheese » Do Feb 18, 2021 3:34 pm

Auch ich würde mich gerne kurz etwas absichern bevor ich anfange einen Roman auszuarbeiten ;)

Kurz der Char selbst: Ich dachte hier an eine Amaran (sehr kurz beschrieben: ein Fennec auf 2 Beinen von etwa 1 Meter Größe), 16 Jahre alt und mit Haut und Haaren der hellen Seite treu.

Die Eigenschaften angerissen: sehr bodenständig und gefestigt, vernünftig (meistens^^), gehorsam, gelassen, würde es am Liebsten allen Recht machen, verachtet Gewalt jeglicher Form, naiv (sieht die Galaxie ein wenig durch eine rosarote Brille)

Interessensgebiete: Alte Schriften, Archäologie, Artefakte (nicht bezogen auf die dunkle Seite), Rätsel, Zeit in der Natur verbringen, Erste Hilfe, Biologie
Desinteresse (trotzdem durch die Ausbildung Grundwissen vorhanden): Technik/Mechanik, Waffenlehre, Politik, Wirtschaft, Meditation, Fliegen + Raumschiffe

Die Idee der Geschichte: Alice wurde auf Lucazec{1} in einen Jedi-ähnlichen Orden geboren die sich selbst als Fallanassi bezeichneten und sich schon seit vielen Generationen vor dem herrschenden Krieg in der Galaxie versteckten und lieber unter sich blieben. Es war relativ früh abzusehen dass auch Alice, wie die meisten anderen Mitglieder des Ordnes, die Fähigkeit die Macht zu manipulieren in die Wiege gelegt bekommen hatte und so begann ihre Ausbildung schon in sehr frühen Jahren.
{2} Alice verließ den Orden der Fallanassi im Alter von 10 Jahren um sich den Jedi auf Yavin IV unter Lukes Leitung anzuschließen {3}. Es fiel ihr anfänglich sehr schwer zwei doch sehr unterschiedliche Ansichten der Macht irgendwie unter einen Hut zu bringen, eine Gradwanderung, die sie auch Jahre später noch zu bewältigen versuchte.
Ihre erste große Herausforderung dürfte es gewesen sein den Lichtschwertkampf zu erlernen, eine weitere sich selbst einen Kristall zu suchen und ein Lichtschwert zu bauen. Vielleicht könnte sie auch schon 1 oder 2 harmlosere Missionen unter der Anleitung eines Jedi-Ritters/Meisters hinter sich haben, ggf. mit anderen Padawan zusammen.
Start des RPs wäre (ich hoffe ich habe das noch richtig im Gedächtnis) eine gemeinsame MIssion von Alipheese und Alba nach Coruscant um das gegenseitige Kennenlernen auszuspielen und zu schauen ob die Synergie hier stimmt und man daraus ein Meister-Padawan-Team bauen könnte.

{1}: Die Fallanassi von Lucazec wurden laut Quellen aufgedeckt und sind noch zu Palpatines Zeiten geflohen, hier muss ich mir vermutlich auch etwas anderes überlegen.
[2}: Mir fehlt noch eine Idee warum die Fallanassi plötzlich jemanden gehen lassen sollten oder gar wegschicken, vielleicht könnte das Überleben des Dorfes in Gefahr geraten sein durch eine Entdeckung des Neuen Imperiums, vielleicht könnten sie vom Planeten geflohen sein, laut Internet hielten die Fallanassi nicht viel von den Jedi.
{3}: Was würde denn hier im RP passen? Würde man sie mit Skepsis oder mit offenen Armen begrüßen?
4: Muss der Charakter einen Nachnamen haben? Sie hatte bisher nie einen (ähnlich wie Yoda, Yaddle, Chewbacca, Ray), nametlich wird kein Amaran erwähnt an dem ich mich orientieren könnte. Sonst saug ich mir etwas aus den Fingern :D PS: Hier wurde mir schon gesagt, dass kein Nachname vorhanden sein muss.

Das Ganze ist jetzt nur ganz grob was ich mir vorstellen könnte und lässt sich in jeglicher Hinsicht verändern um eventuellen Wünschen oder Anforderungen gerecht zu werden. Ich freue mich schon auf eine kurze Rückmeldung um mich auf den Charakterbogen stürzen zu dürfen :)

Benutzeravatar
Alba Rados
Jedi-Meisterin
Beiträge: 744
Registriert: So Okt 14, 2012 12:05 am
Zugehörigkeit: Jedi-Orden
Rang/Position: Jedi-Meisterin
Derzeitiger Aufenthaltsort: Yavin IV
Hauptcharakter: Alba Rados

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Alba Rados » Fr Feb 19, 2021 4:39 pm

Um hier einmal kurz festzuhalten, was wir zusammen besprochen haben:
1) Als Welt käme J't'p'tan in Betracht.
2) Zum Wechsel zu den Jedi haben wir einen Besuch eines Jedi angedacht, durch den eine Verbundenheit zwischen Fallanassi entsteht und gefördert werden soll. Da käme dann die Padawan ins Spiel, die direkt einen Bezug zu dem Jedi herstellt. Ggf. ließe sich dazu Lukes Besuch bei den Fallanassi abgewandelt "vorverlegen".
3) Zum Orden: man würde ihr mehrheitlich mit Neugier und Offenheit begegnen, sicher gibt es aber auch den einen oder anderen, der skeptisch ist. Ggf gerade unter den Padawanen, die vielleicht das "Jedi-Sein" noch nicht ganz verinnerlicht haben. ^^
4) Ein Nachname ist nicht erforderlich. :)
Sprache| Gedanken | Dritte
Anonymity is a wondrous antidote to both pride and timidity; a stalwart defense against both admiration and contempt; and a wise teacher of both
boldness and humility. Therefore let a Jedi have no name, no place, no history, no self. Jedi Master Chakora Seva (circa 490 BBY) by Ruth Baulding

Jones Sullivan
Bewerbungsphase
Beiträge: 0
Registriert: Mo Nov 22, 2021 6:32 pm

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Jones Sullivan » Mi Nov 24, 2021 7:41 pm

Hallo Leute, Jones Sullivan ist mein laengster star wars D6 character, den ich ueber 10 Jahre Lang am Tisch gespielt.
Ich spiele und schreibe gern heroische charactere, Piloten oder Soldaten.
Spiele RPG seit 1992, star wars seit 1996.
Zum konzept:

Ich wollte Mal keinen Rebellen schreiben, aber auch keine Blechdose.
Die Idee waere also ein Soeldner, mit imperialer Vergangenheit. Ein commando storm trooper, dessen Einheit aufgerieben wurde und auf Tatooine zurueck gelassen wurde. Um zu urberleben wurde der character zum Soeldner/Kopf geld Jaeger.
Moege die Macht mit Euch sein

Benutzeravatar
Guest

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Guest » Do Nov 25, 2021 2:48 am

Hello! :)

Ich schleiche tatsächlich seit einigen Tagen um das Plot-Gesuch des imperialen Offiziers herum - so eine Rolle würde mich ja doch einmal reizen und mich in einem Plot mal ein wenig militärisch auszutoben. :D Ich denke, dass ich im imperialen Militär durchaus Wissen mitbringe, aber bestimmt geht auch immer mehr. Definitiv werde ich mich vermutlich hier und da noch etwas einlesen! Falls dem allerdings nichts im Wege stehen sollte, würde ich damit mal mein Interesse anmelden, im Gesuch direkt konnte ich es nicht!

Bevor ich großartig raushole oder ausschweife und über den Charakter selbst nachdenke, wollte ich erstmal mein Interesse in den Raum stellen! Gerne konkretisiere ich dann alles Weitere hier!

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
Ace Jin
Site Admin
Beiträge: 2942
Registriert: Sa Mai 03, 2008 3:05 pm
Zugehörigkeit: Neues Imperium
Rang/Position: Imperator
Derzeitiger Aufenthaltsort: Outer Rim | Yaga Minor
Credits: 250
Kontaktdaten:

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Ace Jin » Do Nov 25, 2021 12:20 pm

Lieber Gast,

schön, dass du zu uns gefunden hast, oder zumindest schon seit einigen Tagen um uns herum tänzelst. Komm doch hinein in die Cantina und nimm dir einen Banthasprenger. In gemütlicher Atmosphäre kann man sich besser kennenlernen. Falls Discord für dich kein Thema ist, kann man es aber auch im Forum klären.

Also ich freue mich, dass du interessiert bist und sehe dem optimistisch entgegen. Auch keiner von uns ist ein absoluter Militärexperte, aber wenn du etwas Wissen mitbringst und Lust am Schreiben hast, dann können wir es gerne versuchen :-D

Viele Grüße

Ace
Bild
"Wenn man das volle Potential der Macht erblickt hat, wird man erkennen, dass sie das Werkzeug des Imperiums sein muss oder nicht bestehen darf."

Antworten

Zurück zu „Einsteigerbereich“