10.21. CN: Leia Organa-Solo als Staatschefin wiedergewählt!

* * * *Leia Organa-Solo als Staatschefin wiedergewählt!* * * *
Antworten
Benutzeravatar
Ace Jin
Site Admin
Beiträge: 2856
Registriert: Sa Mai 03, 2008 3:05 pm
Zugehörigkeit: Neues Imperium
Rang/Position: Imperator
Derzeitiger Aufenthaltsort: Outer Rim | Yaga Minor
Credits: 250
Kontaktdaten:

10.21. CN: Leia Organa-Solo als Staatschefin wiedergewählt!

Beitrag von Ace Jin » Mo Jan 04, 2021 9:38 pm

Bild

Leia Organa-Solo als Staatschefin wiedergewählt!

Chefin des Demokratisch-Liberalen Flügels mit knappem Ergebnis zur Staatschefin wiedergewählt. Senator Borsk Fey’lya und Cal Omas rufen zum Ende des Wahlkampfes auf.

Mit 447 Ja-Stimmen erhielt Senatorin Leia Organa-Solo im dritten Wahlgang die erforderliche relative Mehrheit, um als Staatschefin wiedergewählt zu werden. Dabei handelt es sich um ein deutlich schlechteres Ergebnis als bei ihrer letzten Wahl. Bei dieser konnte sie 570 Senatoren von ihrer Person überzeugen. Der Stimmverlust dürfte mit dem polarisierenden Krieg gegen das Neue Imperium zusammenhängen.
Im Anschluss an die Wahl leistete Organa-Solo ihren Amtseid und rief alle Senatoren zur Einigkeit in dieser schweren Stunde auf. Ihre beiden Gegenkandidaten Borsk Fey’lya und Cal Omas gratulierten Organa-Solo zum Wahlausgang und beteiligten sich am Aufruf, den Wahlkampf endlich zu beenden und trotz aller politischer Differenzen gemeinsam für das Wohl der Republik zu handeln. Die drei Kandidaten beschworen die Einheit der Republik.

Bereits am Nachmittag der Wahl hat Organa-Solo ihre neue Regierung vorgestellt, die aus überwiegend alten, aber auch drei neuen Ministern besteht. Dazu zählt auch Aanva Troigh, Ministerin für Agrarwirtschaft. Ihre politische Karriere begann mit der Saatgut-Krise auf der Welt Jovan. Sie setzte sich für das Verbot des manipulierten Saatguts ein. Das Mitglied der Kirche der Macht deckte gemeinsam mit zwei Jedi-Rittern Normabweichungen in der Saatgut-Zusammensetzung auf, die nach Feststellung des AGRIENCE-Insituts auf Jovan 80% der Getreideversorgung des gesamten Sektors gefährdete.

Bild
"Wenn man das volle Potential der Macht erblickt hat, wird man erkennen, dass sie das Werkzeug des Imperiums sein muss oder nicht bestehen darf."

Antworten

Zurück zu „Holonet“