Revans Faust • Thema anzeigen - 02.21 CN: Das Restimperium zieht in den Krieg!
Home Page Home Page Home Page Home Page
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





New Topic Post Reply  [ 1 Beitrag ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
BeitragVerfasst: Mi Dez 16, 2015 1:35 pm 
Benutzeravatar
Foreninventar

Registriert: Mi Jun 25, 2008 3:35 pm
Beiträge: 627
Bild


Das Restimperium zieht in den Krieg!


CN: Bastion – 19:52 Uhr – noch hat keiner außerhalb des Militärs und der Regierung eine Ahnung, was Moff Vilim Disra in 8 Minuten dem Galaktischen Imperium, dem Neuen Imperium und der Galaxis sagen wird, doch bereits im Voraus wurde von regierungsnahen Medien prophezeit, dass die Ankündigung des Moffs für jeden Reporter sehenswert sein würde – nicht zuletzt, da Moff Disra persönlich es scheut, Interviews zu geben oder Reden an das Volk zu halten.

19:58 Uhr – Einige Männer, vorwiegend Männer mit Militäruniformen betreten das Podium und bauen sich etwas hinter dem Rednerpult auf. Neben einigen bekannten Gesichtern wie Vizeadmiral Roman Tross von den Systemstreitkräften Bastions sind eine Menge unbekannte hochdekorierte Offiziere anwesend.
19:59 Uhr – drei Männer folgen den Offizieren. Es handelt sich bei Ihnen um Moff Disra, Moff Vered und Moff Ravaldir. Die Moffs unterhalten sich mit leisen Stimmen, schließlich tritt Disra an das Podium.


„Ich wende mich in dieser Rede an die Frauen und Männer des Galaktischen Imperiums, an die tapferen Soldaten an der Front und das Volk, dass im Geiste bei ihnen steht. Ich wende mich an alle Imperialen, ungeachtet ihrer Rasse oder soziale Stellung. Ich wende mich an die Galaxis und auch an das sogenannte Neue Imperium. Ein neues, düsteres Kapitel in der Historie unseres glorreichen Imperiums wurde aufgeschlagen: Schwere Zeiten werden auf uns zukommen, auf uns, die Diener des Volkes und auch auf Sie. Das Neue Imperium – der Feind – hat den Krieg auf unsere Welten getragen und wird nicht eher ruhen, bis sie jeden einzelnen Planeten, jeden Mann auf ihre Seite gebracht oder getötet haben.
Seit nun 2 Jahren führen wir Kämpfe mit dem Feind und leider müssen wir eingestehen, dass wir ihn lange Zeit unterschätzt und geschont haben – zum Einen, weil es Feind ist, der einst Teil unserer Ordnung war, zum Anderen, weil wir auf Verhandlungen und Koexistenz gesetzt haben. Diese Rücksicht war ein Fehler, den wir ab sofort korrigieren werden:
Ab sofort rufe ich jeden Befehlshaber, jeden Soldaten und jeden imperialen Mann auf, jegliche Hemmung abzulegen und bis zum letzten Atemzug den Feind zu bekämpfen, wo er angetroffen wird. Pardon wird nicht gegeben – Gefangene werden nicht gemacht. Sie mögen fehlgeleitet sein, aber das soll sie auch nicht mehr retten. Wer auf unserer Seite steht; für unsere Sache kämpft, wird den Sieg davon tragen. Wer sich uns in den Weg stellt, wird vernichtet.
Dieser Krieg ist nicht nur ein Krieg der Ideologien, sondern die letzte Bewährungsprobe unseres Imperiums. Am Ende dieser Kämpfe soll sich nie wieder ein Mann wagen, unserer Ordnung zu widersprechen, noch die Hand oder eine Waffe gegen einen Imperialen zu erheben.
Ich rufe euch an, Männer und Frauen in den besetzten Gebieten unseres Imperiums. Die Zeit für Widerstand ist gekommen. Erhebt die Faust gegen die Besatzer und vertreibt sie von eurer Welt.
Ich rufe euch an, Kämpfer draußen in der Galaxis: Der Feind unseres Imperiums muss sterben, wo auch immer ihr ihn finden mögt.
Ich rufe euch an, unsere Freunde der Neuen Republik. In diesem Konflikt gibt es keine Neutralität. Auf welcher Seite werdet ihr stehen?
Ich rufe euch an – Feinde des wahren Imperiums – schließt Frieden mit der Macht, denn eure letzte Stunden sind geschlagen. Folgt eurer Führung oder begeht Fahnenflucht – es ist uns einerlei. Wenn ihr nicht für uns kämpft, seit ihr genauso schändlich wie der Feind.
Und zuletzt, ich rufe die Führung des Feindes an – ergebt euch, oder erntet den Sturm, den ihr gesät habt. DIES ist der Krieg, den ihr euch gewünscht habt. Ihr werdet untergehen und das Galaktische Imperium wird obsiegen.“



CN bat die Staatschefin und den Senatssprecher um eine Stellungnahme zu Disras Rede, die jedoch bis zum jetzigen Zeitpunkt aussteht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
Deutsche Ăśbersetzung durch phpBB.de