Revans Faust • Thema anzeigen - 01.21. YMN: Neuimperiale Flotte ĂĽber Ord Trasi siegreich
Home Page Home Page Home Page Home Page
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





New Topic Post Reply  [ 1 Beitrag ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
BeitragVerfasst: Fr Mär 13, 2015 10:36 am 
Benutzeravatar
Foreninventar

Registriert: Mi Jun 25, 2008 3:35 pm
Beiträge: 627
Restimperialer Angriff auf Ord Trasi abgewehrt


YMN – Ord Trasi: Der Kampf um Ord Trasi und seine Werften ist vorbei und die Räumung der Trümmer aus dem Orbit des Planeten haben begonnen. In den letzten zwölf Stunden standen sich die Flotte von dem restimperialen Flottenadmiral Voren Pentag und dem neuimperialen Flottenadmiral Marcus Corvino gegenüber und fochten um die Vorherrschaft des Systems. Trotz dem Aufgebot einer gesamten Flotte schaffte es Flottenadmiral Pentag nicht, das Einflussgebiet des Neuen Imperiums zurückzudrängen. Erst nach neun Stunden unerbittliche Kämpfe im System trat das Restimperium den Rückzug an, mussten sich jedoch dann in benachbarten Systemen mit neuimperialer Verstärkung auseinandersetzt. Nach Angaben der 13ten Flotte konnten drei imperiale Sternzerstörer des Feindes erobert und weitere Sternzerstörer vernichtet werden. Die abschließende Bilanz fällt sehr positiv für das Neue Imperium aus. Nach unbestätigten Berichten gelang es der 13ten Flotte, auch einen erfolgreichen Angriff auf die feindliche Brücke des restimperialen Kommandoschiffes – Ripostor - zu starten, bevor dieses schlussendlich stark angeschlagen in den Hyperraum springen konnte. Die zahlreichen bestätigten Abschüsse und eroberten Schiffe geben Zeugnis über die vernichtenden Niederlage des Restimperiums ab.

Kommodore Forst der 13ten Flotte sieht das Ende des Krieges in greifbarer Nähe. „Ord Trasi wurde innerhalb der letzten vier Monate stark umkämpft. Sowohl das Neue Imperium, als auch Bastion erkannte, dass diese Welt und seine Werften Dreh- und Angelpunkt für den Erfolg unserer Kampagne darstellen würde. Trotz aller Bestrebungen Bastions fiel Ord Trasi an uns und konnte bisher auch lange Zeit erfolgreich gehalten werden. Man darf den Feind nicht unterschätzen, aber ich denke, das schlimmste wird Ord Trasi nun hinter sich haben. Bastion hat bald andere Probleme.“

Ob sich diese Einschätzung als zutreffend erweist, wird sich zeigen. Trotz der ermutigenden Einschätzung von Kommodore Forst, hat Flottenadmiral Corvino den orbitalen Verkehr für Zivilbevölkerung weiterhin gesperrt. Admiral Ramimus erklärt, dass diese Vorgehensweise vollkommen normal ist und die Bewohner von Ord Trasi nicht verunsichern solle. Die Flotte müsse die Trümmer und Überreste eigener, wie auch feindlicher Schiffe vorerst beseitigen und sicher stellen, dass für Zivilisten keine Gefahr droht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
Deutsche Ăśbersetzung durch phpBB.de